· 

Frauenunion besucht die Philipp-Soldan-Stadt Frankenberg

 

Frauenunion Waldeck-Frankenberg besucht die Philipp-Soldan-Stadt Frankenberg 

Die Philipp-Soldan Stadt Frankenberg ist das Ziel des Besuchs der Frauenunion Waldeck-Frankenberg am 26.Juni, gibt die Frauenunionsvorsitzende Claudia Ravensburg bekannt. Die Verleihung des Namenszusatzes der Stadt bildet den Anlass auf den Spuren des berühmten Künstlers zu wandeln. Treffpunkt ist deshalb um 14.00 Uhr der Parkplatz vor der Verwaltungsstelle des Landkreises (Zugang von der Jahnstraße). Dort beginnt die Führung durch das Kreisheimatmuseum und in der Klosteranlage. Daran schließt sich ein Spaziergang durch die neu gestaltete Fußgängerzone an. Abgerundet wird der Besuch im Modehaus Heinze. Bei Kaffee und Kuchen wird Inhaber Hans-Heinrich Heinze über die Situation im Modeeinzelhandel informieren. Interessierte Bürgerinnen sind herzlich gern zur Teilnehme eingeladen. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei Claudia Ravensburg gebeten; Tel. 05621-966 720 oder per Mail an claudia.ravensburg@web.de