Meldungen

Aktuelles aus der CDU Bad Wildungen


Ortsbesichtigung Hüddingen

Am Samstag den 06. Januar 2018 findet in Hüddingen eine Ortsbesichtigung statt. An dieser nimmt die CDU Fraktion sowie die Bürgermeisterkandidatin Christine Hedrich teil. Später stehen Ihnen die Fraktionsmitglieder sowie die Bürgermeisterkandidatin für Gespräche zur Verfügung. Treffpunkt ist das DGH in Hüddingen um 15:30.

CDU vor Ort Besuch mit Bürgermeisterkandidatin Christine Hedrich in Frebershausen

Die Information auf den Ortsteilen ist mir sehr wichtig, sagt die CDU Bürgermeisterin Christine Hedrich. Aus diesem Grund ist sie gerade auf einer Informationsreise durch die Bad Wildunger Stadtteile. In Frebershausen traf sie sich gemeinsam mit CDU Stadtverbandsvorsitzender Claudia Ravensburg und dem Ersten Stadtrat Hartmut Otto mit Ortsbeiratsvorsitzendem Reinhard Lüdde und weiteren Mitgliedern des Ortsbeirates.

Nach wie vor ein Problem ist die Mobilfunkanbindung in Frebershausen, das konnten die Besucher mitnehmen. Claudia Ravensburg betonte, dass die Große Koalition  gerade im Kreis eine Initiative eingebracht habe, die "weißen Flecken" endlich zu schließen. Eine flächendeckende Versorgung in jedem Stadtteil ist heute wirtschaftlich entscheidend für alle kleinen Orte, um nicht abgehängt zu werden von den digitalen Anforderungen.  Bürgermeisterkandidatin Christine Hedrich sprach zudem den Parkplatz zum Nationalpark an, bei dem ihrer Meinung nach Hinweisschilder auf die Gastronomie und Angebote im Ort fehlen. Richtig gut findet sie den Flyer, den die Frebershäuser ihren Gästen zur Verfügung stellen, um auf den Historischen Dorfpfad aufmerksam zu machen. Mit auf den Weg bekamen die Poltitiker den Wunsch, dass der lang ersehnte Spielplatz am Dorfgemeinschaftshaus endlich auf den Weg gebracht wird. Er war lange versprochen, doch nun sollen Taten folgen.  

Wieder große Gästeschar beim Martinsgansessen

mehr lesen

CDU Bad Wildungen wählt neuen Vorstand

 

CDU Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand 

 

Stadtverbandsvorsitzende  Claudia Ravensburg MdL im Amt bestätigt

 

Bad Wildungen.  Die Jahreshauptversammlung der CDU Bad Wildungen hat einen neuen Vorstand gewählt.

CDU-Vorsitzende bleibt die Wildunger Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg. Die Mitgliederversammlung bestätigte ihre gute Arbeit der letzten Jahre mit einem hervorragenden Wahlergebnis.

Zur Seite stehen ihr weiterhin die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Frank Benfer und Markus Nordmeier, die ebenfalls mit großer Mehrheit wiedergewählt wurden.

Als Schriftführer wurde Birger Schwarz im Amt bestätigt, ebenso wie Schatzmeister Hubert Schwarz. Sie durften sich wie die übrigen Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands auch über hervorragende Wahlergebnisse freuen. Komplettiert wird der Vorstand durch die 6 Beisitzer: Heinrich Heintzemann, Ulrich Tent und Norbert Zeiss, die bereits dem alten Vorstand angehörten sowie Tobias Bleck, Christine Hedrich und Dominik Schröder, die erstmalig dem Vorstand angehören. Als Mitgliederbeauftragter wurde Ehrenvorsitzender Dr. Edgar Schmal gewählt.

 

 Auf dem Bild zu sehen sind von links nach rechts: Dr. Edgar Schmal, Frank Benfer, Heinrich Heintzemann, Claudia Ravensburg, Hubert Schwarz, Christine Hedrich, Dominik Schröder, Markus Nordmeier, Ulrich Tent und Tobias Bleck. Auf dem Bild fehlen Birger Schwarz und Norbert Zeiss.

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Christine Hedrich in der CDU Mitgliederversammlung als Bürgermeisterkandidatin nominiert

 

 

 

CDU-Mitgliederversammlung wählt Christine Hedrich zur Bürgermeisterkandidatin

 

 

Bad Wildungen.  Christine Hedrich soll für die CDU in den Bürgermeisterwahlkampf in Bad Wildungen starten.

Mit diesem klaren Votum der CDU Mitgliederversammlung schickt die CDU Bad Wildungen Christine Hedrich in das Rennen um die Bürgermeisterwahl.

Zuvor hatte Christine Hedrich in einer überzeugenden Rede ihre Ziele für Bad Wildungen begründet und sich den Fragen der Mitglieder gestellt.

Wichtigste Punkte sind dabei das Heloponte, das Kurhaus, das Haus Österreich, die Bad Wildunger Einzelhandelsentwicklung und besonders wichtig sind ihr auch die Bad Wildunger Stadtteile und die bessere Vermarktung der Gesundheitsstadt sowie die Fachkräftegewinnung.

Einzelheiten zum Programm stellt Christine Hedrich auch auf Ihrer neuen Homepage vor, die unter

           www.christine-hedrich.de 

zu finden ist.

In den nächsten Wochen will sie jede Gelegenheit nutzen, um mit den Bad Wildunger Bürgerinnen und Bürgern zu sprechen und ihre Ziele zu diskutieren.

Stadtverbandsvorsitzende Claudia Ravensburg gratulierte Christine Hedrich als erste und freute sich über die große Unterstützung durch die Mitglieder. Die CDU Bad Wildungen will ihre Kandidatin mit allen Kräften unterstützen mit dem klaren Ziel, die Bürgermeisterwahl zu gewinnen.

 

 

Dank an die Junge Union mit Till Wallrath, Stefanie Hedrich und Laura Weskamp

mehr lesen

CDU Bad Wildungen am Wahlkampfstand

Auch beim Bundestagswahlkampf ist die CDU Bad Wildungen wieder auf dem Postplatz präsent.  "Wir wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und sie von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der CDU Politik begeistern", betont CDU Vorsitzende Claudia Ravensburg MdL.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Jungen Union Bad Wildungen-Edertal, die auch bei diesem Wahlkampf wieder mal mit großem Einsatz den Wahlkampf begleiten  und abends noch bei den Haustürbesuchen mit im Boot sind.

 

 

Politisches Frühstück im Hotel Aqua Vita Reinhardshausen mit Thomas Viesehon MdB und Ehrengast Dr. Kristina Schröder Bundesministerin für Familie a.D.

mehr lesen

Bad Wildunger besuchen Thomas Viesehon in Berlin

mehr lesen

CDU veranstaltet traditionelles Grillfest auf Busemanns Köppel

Trotz regnerischem Wetter konnte die CDU Vorsitzende Claudia Ravensburg MdL über 50 Mitglieder und Gäste zum traditionellen Grillfest auf Busemanns Köppel begrüßen. Besonderer Ehrengast war Bundestagsabgeordneter Thomas Viesehon, der die zahlreichen Gespräche nutzte, um für die Bundestagswahl am 24. September zu werben. Daneben zählte auch Timo Hartmann, der neu gewählte Fraktionsvorsitzende der CDU Kreistagsfraktion zu den Gästen. Traditionell pflegen die CDU Verbände Bad Wildungen und Edertal sehr gute Verbindungen. So war auch der Edertaler CDU Vorsitzende Gerd Hartmann mit weiteren Edertalern wieder zum gemütlichen Grillfest hoch über Bad Wildungen zur Schwedenschanze gekommen.  

CDU diskutiert über Heloponte

Zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion hatte die CDU Fraktion ins Rosenschlösschen geladen.  Wie stark das Thema das Thema die Bürgerinnen und Bürger interessiert zeigte schon die große Bürgerbeteiligung an diesem Abend. Auf dem Podium hatten neben Moderator Marc Vaupel der CDU Fraktionsvorsitzende Oliver Syring, für die Jugend der JU Vorsitzende Dominik Schröder, für das Stadtmarketing Frau Kühlewind und für den VfL Bad Wildungen Frau Diederich Platz genommen.

 

 

Oliver Syring erläuterte den Stand der Diskussion im Planungsausschuss, der sich in 3 öffentlichen Sitzungen seit Herbst mit dem Neubau des Helopontes beschäftigt hatte. Anschließend legten die Podiumsmitglieder ihren Standpunkt dar. Daran schloss sich eine zum Teil kontroverse Debatte an.

Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg ist Mitglied der 16. Bundesversammlung

Die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg wurde zum Mitglied der 16. Bundesversammlung gewählt. Damit wird sie am 12. Februar im Berliner Reichstag den Bundespräsidenten wählen dürfen.

 

"Es ist eine große Ehre für mich an der Bundesversammlung in Berlin teilnehmen zu dürfen", erklärte Claudia Ravensburg nach ihrer Wahl im hessischen Landtag.

Nachruf CDU Bad Wildungen und die CDU Stadtverordnetenfraktion trauern um Renate Faber

Am 6. Februar ist unser liebe Freundin Renate Faber im Alter von 70 Jahren für uns plötzlich und unerwartet verstorben.  Als beliebte Grundschullehrerin an der Bad Wildunger Helenentalschule hat sie viele Generationen von Bad Wildunger Kindern geprägt.  Von 1997 bis zu Ihrem Tod engagierte sich Renate Faber als Stadtverordnete für die Belange unserer Heimatstadt.

 

mehr lesen

CDU Bad Wildungen begrüßt die CDU Ratsfraktion aus Bad Salzuflen

Zu Ihrer diesjährigen Haushaltsklausur hat die CDU Ratsfraktion aus Bad Salzuflen Bad Wildungen ausgesucht.

 

Neben den Haushaltsberatungen haben sich die CDU Gäste auch ausführlich mit unserer Kurstadt befasst. Bad Salzuflen ist mit ca. 52.000 Einwohnern zwar fast 2,5 mal so groß, hat aber mit 800.000 Übernachtungen deutlich weniger Gäste als Bad Wildungen mit über 1,4 Millionen Übernachtungen.

 

 

mehr lesen

Thomas Viesehon (MdB) mit 97 % erneut zum Bundestagskandidaten gewählt

Die Bad Wildunger Delegierten nahmen am Delegiertenparteitag in Wetterburg teil und wählten erneut Thomas Viesehon zum Bundestagskandidaten.  Vorgeschlagen vom Waldeck-Frankenberger Kreisvorsitzenden Armin Schwarz lies Thomas Viesehon die vergangenen 3 Jahre Revue passieren, in denen er sich mit großem Engagement für die Belange seines Wahlkreises Waldeck einsetzt.

 

Angefangen hatte der Einzug in den Bundestag 2013, in dem er den Wahlkreis erstmals direkt für die CDU eroberte. Schon nach kurzer Zeit im Bundestag konnte er an vielen Stellen insbesondere in der Verkehrspolitik punkten. Die Möglichkeit im Ausschuss für Verkehr und Infrastruktur mitzuarbeiten, ist für unsere Region ein Glücksfall, betont die Vorsitzende der CDU Bad Wildungen Claudia Ravensburg.

 

mehr lesen

Einblick in den Alltag eines Bundestagsabgeordneten

Auf Einladung des Wahlkreisabgeordneten Thomas Viesehon (CDU) nahm kürzlich eine 50-köpfige Besuchergruppe an einer dreitägigen Berlin-Fahrt teil. Etwa die Hälfte der Teilnehmer kam aus Bad Wildungen.

 

Die durch das Bundespresseamt organisierte Fahrt umfasste u.a. Führungen in der Gedenkstätte Deutscher Wiederstand (Stauffenberg-Gedenkstätte) und in der ehemaligen Zentralen Untersuchungshaftanstalt der Stasi in der Gedenkstätte Hohenschönhausen sowie eine an politischen Fragen orientierte Stadtrundfahrt.

 

mehr lesen

Spareribs-Essen in der Helenental Alm - Offene Mitgliederversammlung der CDU Bad Wildungen

Die CDU Bad Wildungen konnte sich über eine bis auf den letzten Platz besetzte Helenental Alm bei ihrer offenen Mitgliederversammlung freuen. Fast 80 Gäste, unter ihnen auch zahlreiche Mitglieder der Frauen Union und der Jungen Union, waren gekommen, um in lockerer Atmosphäre über die wichtigen stadtpolitischen Themen zu diskutieren. Das Team der Helenental Alm hatte auch in diesem Jahr wieder leckere Spares und Salate vorbereitet, die sich die Gäste schmecken ließen.

mehr lesen